Stefanie Knocks

Generalsekretärin

E-Mail

076 459 20 65

Abhängigkeit, Sozialhilfebezug und Ausländerrecht – Erfahrungsaustausch mit einer Anwältin

Austauschtreffen des Fachverbands Sucht

Mitgliederorganisationen des Fachverbands Sucht berichten in der letzten Zeit von spürbaren Auswirkungen der Umsetzung der Ausschaffungsinitiative und der Revision des Ausländer- und Integrationsgesetzes auf ihre Klient:innen. Die Gesetzesänderung und die damit zusammenhängende obligatorische ausländerrechtliche Meldepflicht bei Sozialhilfebezug für Soziale Dienste und Einwohnerdienste an das kantonale Migrationsamt bringen mehr Transparenz, aber auch mehr Handlungsmöglichkeiten für die Migrationsämter. Diese werden in einzelnen Kantonen zu Ungunsten von Menschen mit einer Abhängigkeit genutzt. Fallvignetten zeigen, dass Klient:innen mit einer Abhängigkeit und weiteren Problemen eine Herabstufung der Aufenthaltsbewilligung und sogar die Ausschaffung droht. Diese Situation ist politisch gewollt und auf der übergeordneten Ebene nicht zu lösen. Dennoch kann der Austausch mit Expert:innen oder Institutionen mit ähnlichen Erfahrungen helfen, von einer Ausschaffung oder Rückstufung bedrohte Klient:innen besser zu unterstützen. 

Der Fachverband Sucht organisiert daher ein Austauschtreffen unter Mitgliedern und weiteren Interessierten sowie einer Anwältin zu den Themen ausländerrechtliche Wegweisungen und Rückstufungen, «Verschulden» der Sozialhilfe und Steuerungsmöglichkeiten in Zusammenhang mit Sucht und Ausländerrecht.

Ziel der Veranstaltung ist es, einen Einblick in die rechtliche Lage rund um Abhängigkeit, Sozialhilfe und Ausländerrecht zu gewährleisten und einen Austausch zwischen Anwält:innen und unseren Mitgliedern herzustellen. Ausserdem sollen die wichtigsten fallbezogenen Fragen der Anwesenden geklärt werden. Diese werden im Vorfeld bei den angemeldeten Personen erfragt.

Programm

Programm als pdf

Datum

Mittwoch, 26. Januar 2022
09.00 – 12.00 Uhr

Veranstaltungsort

Volkshaus Zürich

Anmeldeschluss

17. Januar 2022

Teilnahmebedingungen

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch.


Anmeldung

Möchten Sie sich anmelden? Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort ein oder erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, falls Sie noch kein Passwort besitzen. Das Erstellen eines Kontos dauert nur eine Minute.

Einloggen Benutzerkonto erstellen Anmeldung ohne Konto

Anmeldung ohne Konto

Sie können sich ohne Benutzerkonto anmelden, die Anmeldung dauert so 5 Sekunden weniger lang – beim nächsten Mal dafür 1 Minute länger.

Mit einem Benutzerkonto melden Sie sich künftig mit nur 3 Klicks für weitere Veranstaltungen und Fortbildungen des Fachverbands Sucht an. Zudem haben Sie darin jederzeit die Übersicht, für welche kommenden Veranstaltungen und Fortbildungen Sie bereits angemeldet sind. Mit 2 Klicks können Sie Ihr Benutzerkonto auch wieder löschen, wenn Sie es nicht mehr benutzen.


Benutzerinformationen







Veranstaltungsinformationen


Datum
26.01.22

Veranstalter
Fachverband Sucht

Ort
Zürich

Typ
Mitgliederanlass

Kosten
CHF 90.- (Mitglieder)
CHF 130.- (Nicht-Mitglieder)

Anmeldeschluss
17.01.22