Jonas Wenger

Stv. Generalsekretär

E-Mail

076 446 90 35

Arbeitstagung «Jugendschutz im regulierten Cannabismarkt»

Der Fachverband Sucht möchte am 15. März 2022 an einer Arbeitstagung die Rahmenbedingungen für einen gelingenden Jugendschutz im regulierten Cannabismarkt definieren. Die Teilnahme steht allen Mitgliedern des Fachverbandes Sucht offen.

Die Legalisierung und anschliessende Regulierung von Cannabis kommt in Griffnähe. Die Gesundheitskommission des Nationalrats hat im Oktober grünes Licht bekommen, eine Gesetzgebung für eine schadensmindernde Cannabispolitik vorzulegen.

Um die Gesetzgebung weiterhin im Sinne der Sucht-Fachleute beeinflussen zu können, wird der Fachverband Sucht am 15. März 2022 (Nachmittag) an einer Arbeitstagung seine cannabispolitische Positionierung schärfen und die Rahmenbedingungen für einen gelingenden Jugendschutz skizzieren. Unter anderem können folgende Aspekte vertieft werden:

 

Strukturen und Arbeitsgrundlagen:

Wie ändert sich die Arbeit der Suchthilfe und -prävention, wenn Cannabis legal ist? Was benötigen die Sucht-Fachleute und -stellen für ihre Arbeit unter den neuen Umständen?

  • Nötige Grundlagen für die Jugendförderung (Risikokompetenz, safer use-Regeln, Prävention und Sensibilisierung)
  • Nötige Grundlagen für die Jugendhilfe (niederschwellige Therapie- und Beratungsangebote)

Regulierung:

Welche Rahmenbedingungen soll das Parlament stecken, damit die Regulierung zugunsten der Cannabis-Konsumierenden und der Sucht-Fachleute wirkt?

  • Jugendschutz: Altersgrenze, Maximale THC-Gehalte (Altersabstufung?)
  • Rahmenbedingungen des Verkaufs
  • Regelung der Produktion zum Eigenanbau

 

Die Arbeitsergebnisse werden für die Interessenvertretung im Kontext der Parlamentarischen Initiative Siegenthaler von grosser Bedeutung sein.

 

Programm

Das detaillierte Programm folgt demnächst an dieser Stelle

Datum

Dienstag, 15. März 2022
13.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Volkshaus Zürich

Anmeldeschluss

8. März 2022

Teilnahmebedingungen

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch.


Anmeldung

Möchten Sie sich anmelden? Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort ein oder erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, falls Sie noch kein Passwort besitzen. Das Erstellen eines Kontos dauert nur eine Minute.

Einloggen Benutzerkonto erstellen Anmeldung ohne Konto

Anmeldung ohne Konto

Sie können sich ohne Benutzerkonto anmelden, die Anmeldung dauert so 5 Sekunden weniger lang – beim nächsten Mal dafür 1 Minute länger.

Mit einem Benutzerkonto melden Sie sich künftig mit nur 3 Klicks für weitere Veranstaltungen und Fortbildungen des Fachverbands Sucht an. Zudem haben Sie darin jederzeit die Übersicht, für welche kommenden Veranstaltungen und Fortbildungen Sie bereits angemeldet sind. Mit 2 Klicks können Sie Ihr Benutzerkonto auch wieder löschen, wenn Sie es nicht mehr benutzen.


Benutzerinformationen







Veranstaltungsinformationen


Datum
15.03.22

Veranstalter
Fachverband Sucht

Ort
Zürich

Typ
Mitgliederanlass

Kosten
CHF 50.-

Anmeldeschluss
08.03.22