Patricia Sager

Projektleiterin | Fortbildungen

E-Mail

076 467 59 67

S6-24 / «Sexsucht und Pornosucht» – Grundlagen und Therapie

In dieser praxisnahen Fortbildung werden wir uns mit den Grundlagen und der Therapie von hypersexuellem Verhalten inklusive problematischem Pornokonsum auseinandersetzen.

Im Fokus stehen Fragen wie: Wie erkenne ich als Fachperson zwanghaftes sexuelles Verhalten und/oder problematischen Pornokonsum? Was sind die Kriterien? Wie spreche ich das Thema an? Wie entsteht hypersexuelles Verhalten und «Pornosucht», und wie sieht die Therapie aus? Sie erhalten mithilfe von konkreten Fallbeispielen einen Einblick in Therapieansätze und können erste Interventionen üben. Sie haben zudem die Möglichkeit, eigene Fälle einzubringen oder Fragen aus Ihrer beruflichen Praxis zu stellen.

Lernziele

  • Die Teilnehmenden erweitern ihr Wissen über «Sexsucht und Pornosucht».

  • Sie üben Erstinterventionen ein.

  • Sie lernen Therapieansätze kennen.

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an Fachpersonen aus dem ambulanten und stationären Suchtbereich, aber auch an Psychotherapeut:innen sowie Ärzt:innen in Kliniken oder in eigener Praxis und andere Berufsgruppen, die mit obigen Fragestellungen konfrontiert werden und sich für das Thema interessieren.

Referentin

Dr. Ursina Donatsch (vormals Brun del Re), klinische Sexologin ISI, Sexualtherapeutin, Psychotherapeutin FSP und Paartherapeutin EFT in eigener Praxis in Zürich. Dozentin und Supervisorin am ISP und IOEST. Promotion in den Sexualwissenschaften zum Thema Pornografie und Partnerschaft. Autorin von Büchern, Artikeln und Kolumnen (NZZ) zu den Themen Pornografie, Sexualität und Partnerschaft.

Weiterführende Informationen

Ausschreibung als PDF

Datum

Freitag, 8. November 2024
9.15 bis 17.00 Uhr

Ort

Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28, 8005 Zürich

Kosten

Fr. 220.– für Mitglieder des Fachverbands Sucht
Fr. 330.– für Nicht-Mitglieder

Teilnahmebedingungen

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch.


Anmeldung

Möchten Sie sich anmelden? Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort ein oder erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, falls Sie noch kein Passwort besitzen. Das Erstellen eines Kontos dauert nur eine Minute.

Einloggen Benutzerkonto erstellen Anmeldung ohne Konto

Anmeldung ohne Konto

Sie können sich ohne Benutzerkonto anmelden, die Anmeldung dauert so 5 Sekunden weniger lang – beim nächsten Mal dafür 1 Minute länger.

Mit einem Benutzerkonto melden Sie sich künftig mit nur 3 Klicks für weitere Veranstaltungen und Fortbildungen des Fachverbands Sucht an. Zudem haben Sie darin jederzeit die Übersicht, für welche kommenden Veranstaltungen und Fortbildungen Sie bereits angemeldet sind. Mit 2 Klicks können Sie Ihr Benutzerkonto auch wieder löschen, wenn Sie es nicht mehr benutzen.


Benutzerinformationen







Veranstaltungsinformationen


Datum
08.11.24

Veranstalter
Fachverband Sucht

Ort
Zürich

Typ
Fortbildungen

Kosten
Fr. 220.- für Mitglieder des Fachverbands Sucht

Fr. 330.- für Nicht-Mitglieder

Anmeldungen
5 / 20

Anmeldeschluss
08.10.25