Neue Besetzung des Generalsekretariats per Juli 2024

01.07.2024 / Bereits Ende 2023 hat Beatrix Frey-Eigenmann, Präsidentin des Fachverband Sucht, darüber informiert, dass die bisherige Generalsekretärin Stefanie Knocks Verband per Ende Juni 2024 leider auf eigenen Wunsch verlässt. In der Zwischenzeit ist das Bewerbungsverfahren für die Neubesetzung der Stelle abgeschlossen. Der Vorstand freut sich sehr, dass Facia Marta Gamez und Jonas Wenger das Generalsekretariat ab dem 1. Juli 2024 in einer Co-Leitung übernommen haben. Beide waren in ihrer Funktion als Projektleiterin bzw. als stellvertretender Generalsekretär schon seit mehreren Jahren für den Fachverband tätig, arbeiteten bereits in verschiedenen Projekten zusammen und sind bestens mit der Verbandsarbeit vertraut.

Die Nachfolge ermöglicht Kontinuität und weiterhin eine kohärente Umsetzung der Verbandsstrategie. Facia und Jonas garantieren eine effiziente Führung des Generalsekretariats , die sich durch klar aufgeteilte Aufgaben und eine gemeinsame Führungsverantwortung auszeichnet. Gemeinsam mit dem hoch kompetenten und engagierten Team der Geschäftsstelle setztsich die Co-Leitung weiterhin dafür ein, die Interessen des Verbands gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit erfolgreich zu vertreten.