Patricia Sager

Veranstaltungen und Fortbildungen / Projektleiterin

E-Mail

044 266 60 60

Zahlen, Daten, Fakten – aktuelle Forschung und das neue Monitoring-System Sucht und NCD

Die Suchthilfe und -prävention sind in der Ausübung und Legitimation ihrer Tätigkeiten immer wieder auf Zahlen, Daten und Fakten angewiesen. Welche wo verfügbar sind, ist nicht immer leicht herauszufinden, und immer wieder gibt es auch Neuerungen bei den verfügbaren Quellen. An diesem Anlass legen wir den Fokus auf den Wissenstransfer in die Praxis und auf die aktuelle Forschung. Wir freuen uns dabei besonders auf das Mitwirken von Vertreterinnen und Vertretern aus dem Bundesamt für Gesundheit und den Austausch mit unseren Mitgliedern.

Im ersten Teil der Veranstaltung steht das neue «Schweizer Monitoring-System Sucht und nichtübertragbare Krankheiten» (MonAM) im Fokus. Sie erfahren, welche Daten verfügbar sind und wie man sich in MonAM zurechtfindet. Im zweiten Teil erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Forschungsprojekte und neue Produkte des Wissenstransfers von der Forschung des BAG in die Praxis. Sind nicht die Daten und Erkenntnisse darunter, auf die Sie Ihre Arbeit abstützen können? Sie haben Gelegenheit, den Vertreterinnen und Vertretern des BAG mit auf den Weg geben, zu welchen Fragestellungen Sie Forschungsresultate benötigen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder des Fachverbands Sucht, steht aber weiteren Interessierten offen.

Programm

Die Veranstaltung dauert von 9.30 bis 12.30 Uhr. Das Programm wird nächstens an dieser Stelle publiziert.

Anmeldeschluss

21. Oktober 2020

Veranstaltungsort

Volkshaus Zürich
Kontakt / Anfahrt

Teilnahmebedingungen

Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird durch das Bundesamt für Gesundheit mitfinanziert. Ihre Anmeldung ist verbindlich.


Anmeldung

Möchten Sie sich anmelden? Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort ein oder erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, falls Sie noch kein Passwort besitzen. Das Erstellen eines Kontos dauert nur eine Minute.

Einloggen Benutzerkonto erstellen Anmeldung ohne Konto

Anmeldung ohne Konto

Sie können sich ohne Benutzerkonto anmelden, die Anmeldung dauert so 5 Sekunden weniger lang – beim nächsten Mal dafür 1 Minute länger.

Mit einem Benutzerkonto melden Sie sich künftig mit nur 3 Klicks für weitere Veranstaltungen und Fortbildungen des Fachverbands Sucht an. Zudem haben Sie darin jederzeit die Übersicht, für welche kommenden Veranstaltungen und Fortbildungen Sie bereits angemeldet sind. Mit 2 Klicks können Sie Ihr Benutzerkonto auch wieder löschen, wenn Sie es nicht mehr benutzen.


Benutzerinformationen







Veranstaltungsinformationen


Datum
29.10.20

Veranstalter
Fachverband Sucht

Ort
Zürich

Typ
Mitgliederanlass

Kosten
kostenlos

Anmeldeschluss
21.10.20