Stefanie Knocks

Generalsekretärin

E-Mail

076 459 20 65

Medikamenten(misch)konsum bei Jugendlichen – Grundlagen, aktuelle Erkenntnisse, Interventionen

Austauschtreffen des Fachverbands Sucht

Diverse Medienbeiträge liessen aufhorchen: Nachdem mehrere Jugendliche in der Schweiz an einem «Medikamenten-Cocktail» starben, richtet sich die Aufmerksamkeit verstärkt auf Medikamentenmissbrauch und Mischkonsum bei Minderjährigen. Auch Sucht-Fachpersonen stellen sich diverse Fragen: Was macht die Medikamente und ihren kombinierten Konsum, auch z.B. mit Alkohol, so attraktiv? Wie gelangen Jugendliche an die Medikamente? Welche Rolle spielen Hip-Hop und Rap? Und wie gelingt die Aufklärung junger Menschen?

Aus diesem Grund organisiert der Fachverband Sucht ein Austauschtreffen, das sich an Fachpersonen der Suchthilfe und -prävention sowie weitere Interessierte richtet. Das Treffen gibt zunächst einen Überblick über die am häufigsten verwendeten Medikamente, ihre Konsumformen und Wirkungsweisen. Sie erfahren, welche Daten, Fakten und Studienresultate zum Medikamenten-Mischkonsum bei Jugendlichen derzeit bekannt sind und über welche Kanäle die Medikamente bezogen werden. Ein weiterer Fokus liegt auf der Rolle der Rap- und Trapszene, ihrer Songtexte und Ideale und ihrem möglichen Einfluss auf das Konsumverhalten der Jugendlichen. Des Weiteren werden Ansätze der Prävention und der Schadenminderung in Bezug auf Medikamenten-Mischkonsum sowie weitere offene Fragen in virtuellen Gruppenräumen diskutiert.

Ziel der Veranstaltung ist, sich einem noch eher schwer fassbaren Konsumphänomen von mehreren Seiten zu nähern und daraus einen Erkenntnisgewinn für das aktuelle und weitere Vorgehen der Suchtprävention und -hilfe zu ziehen.

Programm

Ausschreibung als pdf

Datum

Mittwoch, 23. Juni 2021
9.00 – 12.00 Uhr

Veranstaltungsort

online (via Zoom)

Anmeldeschluss

16. Juni 2021

Teilnahmebeitrag

CHF 70.-

Teilnahmebedingungen

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch.


Anmeldung

Möchten Sie sich anmelden? Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort ein oder erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, falls Sie noch kein Passwort besitzen. Das Erstellen eines Kontos dauert nur eine Minute.

Einloggen Benutzerkonto erstellen Anmeldung ohne Konto

Anmeldung ohne Konto

Sie können sich ohne Benutzerkonto anmelden, die Anmeldung dauert so 5 Sekunden weniger lang – beim nächsten Mal dafür 1 Minute länger.

Mit einem Benutzerkonto melden Sie sich künftig mit nur 3 Klicks für weitere Veranstaltungen und Fortbildungen des Fachverbands Sucht an. Zudem haben Sie darin jederzeit die Übersicht, für welche kommenden Veranstaltungen und Fortbildungen Sie bereits angemeldet sind. Mit 2 Klicks können Sie Ihr Benutzerkonto auch wieder löschen, wenn Sie es nicht mehr benutzen.


Benutzerinformationen







Veranstaltungsinformationen


Datum
23.06.21

Veranstalter
Fachverband Sucht

Ort
online (Zoom)

Typ
Mitgliederanlass

Kosten
CHF 70.-

Anmeldeschluss
16.06.21