Jonas Wenger

Co-Generalsekretär

E-Mail

076 446 90 35

Künstliche Intelligenz in Institutionen der Suchtarbeit

Erweiterte Sitzung der Fachgruppe «Geschäftsleitende» des Fachverbands Sucht

Können Anwendungen, die von Künstlicher Intelligenz unterstützt werden, die Arbeitsabläufe und Routinen in Institutionen der Suchthilfe und -prävention vereinfachen? Bei welchen Arbeiten oder in welchen Arbeitsbereichen liegen Potentiale, wo liegen Risiken? Das Referat von Christoph Hess, Berater bei und Gründer von CPLTS, klärt Grundlagen und legt dann den Fokus auf die praktischen Anwendungen von KI im Arbeitsalltag. Es findet auf Anregung der Fachgruppe Geschäftsleitende in einer erweiterten Sitzung statt, die allen interessierten Mitgliedern des Fachverbands Sucht offensteht.

Ziele:

  • Die Teilnehmenden verstehen, was Künstliche Intelligenz (nicht) ist und können einordnen, welche menschliche Expertise weiterhin notwendig ist.
  • Anhand von Beispielen sehen sie Tools in Aktion für verschiedene Aufgaben und Prozesse passend zu ihrem Arbeitsalltag.
  • Sie wissen, was es bezüglich Datenschutz, Privatsphäre, Transparenz und Urheberrecht zu beachten gilt, inkl. Checklisten für den Arbeitsalltag.
  • Wir diskutieren Szenarien und Arbeitspakete für mögliche nächste Schritte.

 

Ausschreibung als PDF

 

Bitte melden Sie sich bei definitivem Interesse so schnell wie möglich verbindlich an, um uns die Suche nach einem geeigneten Raum zu erleichtern!

 

Vorbereitung

Damit der Referent die Inhalte besser auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abstimmen kann, bitten wir Sie, folgende kurze Online-Befragung (5 Fragen) auszufüllen: https://forms.gle/uuo4UqGjs8UAt1gQ9

Veranstaltungsort

Stadt Zürich, genauer Ort wird bekannt gegeben, wenn Teilnehmendenzahl abgeschätzt werden kann

Anmeldeschluss

6. September 2024

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft im Fachverband Sucht.

Teilnahmebedingungen

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch.


Anmeldung

Möchten Sie sich anmelden? Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort ein oder erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, falls Sie noch kein Passwort besitzen. Das Erstellen eines Kontos dauert nur eine Minute.

Einloggen Benutzerkonto erstellen Anmeldung ohne Konto

Anmeldung ohne Konto

Sie können sich ohne Benutzerkonto anmelden, die Anmeldung dauert so 5 Sekunden weniger lang – beim nächsten Mal dafür 1 Minute länger.

Mit einem Benutzerkonto melden Sie sich künftig mit nur 3 Klicks für weitere Veranstaltungen und Fortbildungen des Fachverbands Sucht an. Zudem haben Sie darin jederzeit die Übersicht, für welche kommenden Veranstaltungen und Fortbildungen Sie bereits angemeldet sind. Mit 2 Klicks können Sie Ihr Benutzerkonto auch wieder löschen, wenn Sie es nicht mehr benutzen.


Benutzerinformationen







Veranstaltungsinformationen


Datum
14.11.24

Veranstalter
Fachverband Sucht

Ort
Zürich

Typ
Veranstaltungen

Kosten
kostenlos

Anmeldeschluss
06.09.24