Stefanie Knocks

Generalsekretärin

E-Mail

044 266 60 66

Zwischenbilanz TARPSY - Wie verändert die neue Tarifstruktur das Behandlungsnetz in der Suchthilfe?

In der Suchthilfe finden schon seit längerem strukturelle Veränderungen statt: Der ambulante Bereich gewinnt an Bedeutung, die Objektfinanzierung nimmt ab. Diese Trends haben durch die Einführung von TARPSY nochmals an Fahrt aufgenommen. Seit dem 1. Januar 2018 rechnen stationäre Einrichtungen der Suchthilfe, die auf einer kantonalen Spitalliste stehen, nach der leistungsbezogenen Tarifstruktur ab.

Für viele Mitglieder des Fachverbands Sucht sind Auswirkungen spürbar. In manchen Institutionen hat sich das Profil der KlientInnen verändert: Sie sind heute weniger stabil und nehmen mehr Medikamente. In anderen hat sich die Therapiedauer deutlich verkürzt. Die Veränderungen stellen viele Institutionen vor Herausforderungen, haben aber auch positive Impulse für die Zusammenarbeit im Behandlungsnetz gegeben. Zum Beispiel arbeiten einige Institutionen der sozialtherapeutischen stationären Suchthilfe heute enger und besser mit Kliniken oder Ambulatorien zusammen.

An der Arbeitstagung laden wir Sie ein, gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Fachverbands Sucht Bilanz zu ziehen aus TARPSY und weiteren strukturellen Veränderungen. Wir lernen Beispiele für erfolgreiche Kooperationen in der Suchthilfe unter veränderten Bedingungen kennen und erarbeiten Szenarien für die Zukunft.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder des Fachverbands Sucht, insbesondere aus der ambulanten Beratung, stationären und ambulanten Therapie, Nachsorge und Integration.

Programm

Programm des Mitgliederanlasses zu Tarpsy als pdf

Teilnahmebeitrag

CHF 150.-

Tagungsort

Volkshaus Zürich
Kontakt / Anfahrt

Anmeldeschluss

5. Juni 2019

Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich. Sie kann bis vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Bei einer späteren Stornierung werden folgende Beiträge berechnet:

  • Weniger als vier Wochen bis eine Woche vor der Veranstaltung 50% des Beitrages
  • Sechs Tage vor der Veranstaltung bis zur Veranstaltung 100% des Beitrages.

Für die Einhaltung der Fristen zählt das Eintreffen einer schriftlichen Stornierungserklärung (Brief, Telefax, E-Mail) bei der Geschäftsstelle des Fachverband Suchts. Telefonische Stornierungen können nicht bearbeitet werden.


Anmeldung

Möchten Sie sich anmelden? Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort ein oder erstellen Sie ein neues Benutzerkonto, falls Sie noch kein Passwort besitzen. Das Erstellen eines Kontos dauert nur eine Minute.

Einloggen Benutzerkonto erstellen

Datum
13.06.19

Veranstalter
Fachverband Sucht

Ort
Zürich

Typ
Mitgliederanlass

Kosten
150.- Franken

Anmeldeschluss
05.06.19