News

20. November 2019

Sucht im Alter – Frühzeitig erkennen und gemeinsam handeln

20. November 2019

Empfehlungen: Umgang mit Suchtmittelkonsum und Abhängigkeiten in der professionellen Pflege älterer Menschen

Dossiers

Cannabispolitik

Die Städte Bern, Luzern, Biel und Zürich und die Kantone Basel-Stadt und Genf haben die Diskussion um die Neu-Regulierung von Cannabis mit der Planung von Pilotprojekten zum legalen Verkauf neu angestossen. Ein breit aufgestellter Trägerverein möchte eine gesetzliche Neu-Regulierung von Cannabis via eine Volksinitiative erreichen. Der Fachverband Sucht vertritt in dieser Diskussion die Interessen der Fachpersonen der Suchtprävention, der Behandlung und der Schadenminderung.

  weiterlesen

Geldspielgesetz

2018 wurde ein neues Geldspielgesetz angenommen. Der Geldspielmarkt wurde geöffnet und seit Sommer 2019 sind in der Schweiz auch Online-Geldspiele zugelassen. Der Fachverband Sucht setzt sich in der Umsetzung des neuen Geldspielgesetzes für wirksame Massnahmen zum Schutz der Spielerinnen und Spieler ein – vor allem auch bei Online-Geldspielen.

  weiterlesen

Themen

Sucht im Alter

Die Behandlung und die Versorgung alternder Frauen und Männer mit Abhängigkeit stellt für alle Beteiligten eine besondere Herausforderung dar. Und sie gewinnt in den kommenden Jahren stark an Bedeutung. Der Fachverband Sucht legt deshalb einen besonderen Fokus auf dieses Thema und hat wichtige Grundlagen dazu erarbeitet.

  weiterlesen

Medienmitteilung

4. Dezember 2019

Tabakpräventionsfonds soll Rauchstopp mit E-Zigaretten ermöglichen

Mit E-Zigaretten steht den Raucherinnen und Rauchern ein neues Instrument zur Verfügung, Nikotin auf eine weniger schädliche Art zu konsumieren. Über den Tabakpräventionsfonds (TPF) sollen darum auch Projekte mit einem schadensmindernden Ansatz finanziert werden können.

weiterlesen

22. Mai 2019

Minderjährige vor besonders süchtig machenden Games schützen

Gewisse Games machen schneller süchtig als andere. Der Zugang zu diesen Videospielen muss eingeschränkt und kontrolliert werden.

weiterlesen

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erhalten Sie immer die neusten Informationen.

Jetzt registrieren