Freizeitdrogenkonsum und Nightlife

Themen und Schwerpunkte

Die Fachgruppe Freizeitdrogenkonsum und Nightlife hat den Informations-, Erfahrungs- und Wissensaustausch sowie die regelmässige Information der Mitglieder zu aktuellen Trends zum Ziel. In der Fachgruppe werden auch gemeinsame Projekte wie bspw. Weiterbildungen, Fachtagungen und Arbeitsgruppen geplant und umgesetzt.

Häufigkeit und Form der Treffen

Die Fachgruppe trifft sich vier Mal pro Jahr, einmal davon gemeinsam mit der Plateforme Nightlife der Suisse Romande. Die Treffen finden in der Regel in Zürich statt.

Anforderungen für die Teilnahme

In der Fachgruppe organisieren sich Fachpersonen aus der Prävention, der Schadensminderung und der Therapie, welche in ihrer Arbeit mit dem Nachtleben und/oder mit dem Freizeitdrogenkonsum zu tun haben. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft im Fachverband Sucht.

Termine 2019

DO, 28. März 2019
DO, 27. Juni 2019

jeweils 14.15 bis 16.45 Uhr, Arud Zentrum für Suchtmedizin, Schützengasse 31, 8001 Zürich

Die Termine werden jeweils während der Fachgruppensitzung oder per Doodle-Umfrage festgelegt.

Kontaktperson

Matthias Humm
Jugendberatung Streetwork

E-Mail