Stationäre Angebote im Drogenbereich

Themen und Schwerpunkte

Die Fachgruppe Stationäre Angebote im Drogenbereich dient der Begegnung und dem Austausch unter Fachpersonen, die in der stationären Drogentherapie tätig sind. Ihre Mitglieder beobachten und reflektieren aktuelle Trends und Entwicklungen. Die Fachgruppe dient der Wahrung und der Vertretung der Interessen der stationären Therapieeinrichtungen inner- und ausserhalb des Fachverbands Sucht.

Häufigkeit und Form der Treffen

Die Fachgruppe trifft sich drei bis vier Mal jährlich, einmal davon zum gemeinsamen Austausch mit den Fachgruppen Stationäre Angebote im Alkoholbereich sowie Ambulante Beratung. Die Treffen finden alternierend in den Einrichtungen der Fachgruppenmitglieder statt.

Anforderungen für die Teilnahme

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine leitende Funktion in der stationären Drogentherapie sowie die Mitgliedschaft im Fachverband Sucht. Eine kontinuierliche Teilnahme ist erwünscht. Fachpersonen, die in der stationären Alkoholtherapie tätig sind, treffen sich in der Fachgruppe Stationäre Angebote im Alkoholbereich.

Termine 2020

FR, 17. April 2020, Akzent Prävention und Suchttherapie, Luzern (abgesagt)
FR, 19. Juni 2020, Stiftung Terra Vecchia, Saurenhorn
FR, 18. September 2020, Casa Fidelio, Niederbuchsiten
FR, 20. November 2020, Ort noch offen

Die Sitzungen dauern jeweils von 10.15 Uhr bis ca. 14.45 Uhr.

Kontaktperson

Peter Forster
casa fidelio
4626 Niederbuchsiten
E-Mail
062 389 88 77