Fachgruppen

Im Fachverband Sucht sind 16 Fachgruppen aktiv. Sie dienen dem Fachaustausch unter den Mitgliedsorganisationen zu aktuellen Themen und Fragen, die die Fachleute in ihrer täglichen Arbeit beschäftigen. Die Fachgruppen sind ein wichtiges Instrument für die laufende Weiterbildung der Suchtfachleute und für die Weiterentwicklung der Fachlichkeit innerhalb des Verbands. Für Vorstand und Geschäftsstelle sind die Fachgruppen zudem eine sehr wichtige Quelle von Informationen, Wissen und Erfahrungen zu ganz verschiedenen Suchtthemen.

Voraussetzung für die Mitarbeit in den Fachgruppen ist eine Mitgliedschaft beim Fachverband Sucht.

Fachgruppen-Reglement


Die sechzehn Fachgruppen des Fachverbands Sucht sind: